Meeting a Friend

PROLOG

Es ist nicht so einfach in China mit den sozialen Medien. Irgendwie interessant dass ich die WhatsApp Meldungen lesen, aber nicht beantworten konnte. Facebook ,Google,..usw geht gar nicht. Also somit auf diesem Weg, unter anderem Danke für die  Osterwünsche! ..und Ja ..mir geht es gut. Ich werde diesmal soviel Selfie’s wie noch nie posten . Zum zweiten Mal hat jetzt jemand geschrieben – ich schau schlecht aus. Ich finde nicht. Ich finde mich attraktiv und schaue gut aus. Jetzt kurz zum Blog. Wie bereits erwähnt wird es ab jetzt keine Gedanken mehr über > Gott und die Welt, die Sterne, Wellen oder Teilchen, oder vom Verkappten Taoismus  und Mich <  geben. Ich werde mich ab jetzt rein auf die Reise beschränken.

Los geht’s

…irgendwie habe ich gehofft dass es unkompliziert abläuft. Ich habe den geplanten Aufenthalt in Hongkong  nachträglich gekürzt um länger in Hanoi sein zu können, und habe deswegen  vor zwei Monaten einen Neuen Flug gebucht. Ich habe mir gedacht, dass mit dem Visum in Hongkong ( ich konnte mir das Visum in Österreich für China nicht besorgen )  wird sich ausgehen. Ist dann zwar knapp, aber es geht sich aus.

Hanoi und Hongkong-hanoi-und-hongkong-4082.jpgHanoi und Hongkong-5486

Hanoi und Hongkong-5419Hanoi und Hongkong-5503Hanoi und Hongkong-5448

Hanoi und Hongkong-5547Hanoi und Hongkong-4673

China 1--10

Ich bin ja normalerweise eher ein mehr als Umsichtiger beim Planen,  aber dieses Mal haben zwei Sicherungen nicht funktioniert. Erstens habe ich gedacht es geht in 24h ein Visum zu bekommen. Ja , schon, aber nicht für Europäer, da dauert es zwei Tage. Dann Sicherheitshalber einen  Reservetag eingeplant und dann ist Ostern und das habe  ich übersehen, und am Karfreitag ist  frei. Also keine Reservetage.  Die haben in China/ Hongkong !!! Zu Ostern frei! … un all das schreibt mir Ledge noch rechtzeitig und ich kann noch alles soweit hinbiegen, dass es sich vielleicht noch ausgeht mit China..also frühzeitig die Zelte in Hanoi abbrechen..

Und es wird ja noch besser. Es wird mein alter Pass verlangt, wenn ich schon mal in China war. Der muss im Original vorliegen. Und ich habe den echt zufällig wegen dem  INCA Trail in Südamerika mitgenommen- auch wegen vorzeitiger Buchung, denn damals hatte ich eben die alte Passnummer angegeben usw. –  wenn das nicht gewesen wäre, und ich meinen alten durchlöcherten Pass nicht mithätte, käme ich überhaupt nicht nach China rein und von dort gehen meine geplanten Flüge ja auch wieder raus. Mein Passfoto habe ich digitalisiert mit, passt auch nicht ( nur so nebenbei, sogar zwei verschiedene Versionen )- weil zu gelb….im Hintergrund, so würde es wurde mir gemailt,  Bin gespannt ob das hinhaut.

HALONG BAY

Hanoi und Hongkong-5884Hanoi und Hongkong-5876Hanoi und Hongkong-5887Hanoi und Hongkong-5888

HANOI

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das VISA Problem für China hat leider einen längeren Hanoi Aufenthalt zunichte gemacht. Ich mag diese Stadt. Ist wahrscheinlich die Stadt in Asien die ich bis jetzt am liebsten habe. Fotos vom Saigon Express durch die Häuserschlucht kann ich mir rösten. Gott sei Dank war ich vorher zum Austesten der besseren Fotospots dort und habe für mich ein paar Erinnerungen von diesem Stadtteil trotzdem ergattert.

 

 

HALONG BAI

Das ist der Grund warum es jetzt in Hongkong so eng wird. In meine Reiseplanung zuletzt noch hineingequetscht, bringt es mich jetzt zum Schwitzen wegen China. Ich bewege mich dort zwei Nächte auf einem kleinen Boot mit 15 Anderen , durch eine wirklich eigenartige Landschaft.

HONGKONG und die Pässe

Und dann kommst du echt super unkompliziert im Hotel in Hongkong an. Als hätte ich es so geplant…gedacht wäre jetzt eine Wäsche der Kleidungsstücke..Da ich 5 Nächte nun hier bin. Und da hauts mich dann doch – und hier wörtlich zu nehmen…aus den Socken. Das waschen eines T- Shirts und meiner Hose kostet so viel wie die neue Hose die ich gestern in Hanoi gekauft habe…..

Dann ab in die Agentur wegen Visum für China. Nur ja keine Zeit vergeuden, es ist ja sowieso arschknapp. Dann wieder das selbe, also ich meine das mit den Socken…verlangen die doch 400 € damit ich nach China reinkann, und das noch dazu ohne Garantie…. Mein mitgebrachtes Passfoto passt nicht weil der Hintergrund  zu Gelb ist. Neues Foto muss her. Ich werde vor einer Wand mit dem Handy schnell abfotografiert. Bitte fragt mich nicht welche Farbe die Wand hatte, bitte nicht… Dann, erneuter > Fototermin< meine Ohren sind nicht so richtig zur Geltung gekommen und ich bekomme einen Kommentar wegen meiner Gesichtsfarbe ab.

„You have such a red face!“ ja davon habe ich schon gehört, von dieser chinesischen Direktheit. Es darf nicht wahr sein, ich habe Gott sei Dank, warum auch immer meinen alten durchlöcherten Pass mit, ohne den ginge gar nichts, aber ich war in der Türkei. Das geht gar nicht. Ich muss ein paar Zeilen schreiben, dass mir das leid tut und ich sicher nie mehr wieder in der Türkei Urlaub machen werde. So ähnlich…ist mir halt zu diesem Zeitpunkt so vorgekommen… so und jetzt warte ich…am Donnerstag um 06:00 pm kann ich ihn mir abholen. Wenn ich da nicht pünktlich bin dann am Dienstag drauf…und wie gesagt, die Türkei…

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hanoi und Hongkong-5481Hanoi und Hongkong-5437Hanoi und Hongkong-4806Hanoi und Hongkong-4362Hanoi und Hongkong--15

In der Früh raus, ist zuviel gesagt, also am Morgen,Ticket für den Zug nach China holen.  Hung Hom  Station. Nicht so schlimm, nur 3 x umsteigen mit der U- Bahn. Das Zug Ticket habe ich vorher im Internet kaufen müssen, da die Plätze abgezählt sind. Ich muss nur meine Kreditkarte dort  vorzeigen steht online, es steht dort nichts von einem Pass. Wäre auch schon schön blöd, wo der ja jetzt gerade in Arbeit ist. Irgendwann eintreffen in Hung Hom. Wo bitte ist da der Bahnhof?  B2 Ausgang, nette Leute, helfen einem wirklich weiter..Ich habe das Ticket…..Und jetzt warten auf morgen  06:00 pm!  – am nächsten Tag – Ich habe den Pass

…aber nicht nur ich habe Probleme mit dem Pass. Nein. Auch Ledge- Besitzer zweierlei Staasbürgerschaften- kommt zwei Tage vor seiner Abreise noch drauf sich seinen Pass verlängern lassen zu müssen…sonst wird’s nichts mit Hongkong…und muss bei der Einreise einen two days priority deal machen um wieder rein zu kommen.  Ja das mit dem Reinkommen hätte uns bald Macao vereitelt, denn ich habe echt nicht gewusst dass Macao wie Hongkong eine eigene was wie auch immer in China genießt, das heißt nichts anderes als du brauchst einen Pass zum einreisen. Ich habe natürlich meinen Pass nicht mit. Kurz vorm einchecken auf die Fähre joggt Ledge noch schnell ins Hotel und es geht sich erneut arschknapp aus…wir sind auf Macao…..

MEETING A FRIEND 

You’re My Friend
You are my friend
You done a lot of things for me
And I won’t forget them
Do you know how you mean to me?
You are my friend
And no matter what I’m doing you
You are there for me
Without you
My ship will surely drift out
Lost at sea
Just when I think I’ve handed you too much
You always find away
To come through the clutch
And you don’t know me
Feel like I ow you
But I do
You’re my friend
From the day we meet
Till the bitter end
I don’t know how
I could have made it any other way
Yeah, you’re my friend
Comin‘ through again
And again
Your good will
I never will betray
Sweet charity
All the nice things you for me
I can’t forget them
Do you know how much that means to me?
Sweet charity
No matter how I screw up
You are there for me
Without you I can’t say
How untalked

 

 

Ich habe jetzt keine Zeit gehabt am Tag irgendwann etwas zu dokumentieren. Ledge ist da und wir sind den ganzen Tag unterwegs. In der Früh raus und spät ins Bett. Obwohl wir 4 Tage haben wird es fast zu kurz. Und ich bin froh einen Freund um mich zu haben. Ich kann ihm viel erzählen, ich will ihm viel erzählen. Nur so nebenbei, am Tag des Abschieds liegt ein Osternest in meinem Bett. I got a friend.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ledge ist aus Österreich,, und lebt jetzt mit Familie in Australien. Er hat früher – im Rahmen seines Jobs –  einmal in Hongkong gearbeitet. Wir kennen uns schon seit über 30 Jahren. Er ist  mein Freund den ich über Jahre nicht sehe und wenn er bei der Tür reinkommt ist es gerade so als hätte er nur schnell mal die Nudeln zum Kochen geholt. Eigentlich bin ich stolz darauf einen Freund zu haben, der sich ein Flugticket kauft um mit mir einige Zeit zu verbringen. Nur um es kurz vorweg zu nehmen ,  dass es mir schwer fällt anschließend alleine weiter zu reisen. Aber zurück. Ich habe jetzt einen privaten Reiseführer in Hongkong der ständig hungrig ist. Und wir probieren einiges aus, und es ist gut…..Sehr gut….und ich bin froh nicht alleine essen zu müssen. Das ist eins der Dinge welches beim allein reisen wirklich beschissen ist. Das alleine essen. Deswegen esse ich ständig irgendwelchen junk food, oder street food und meide die Restaurants..und jetzt roasted goose, dim sum, usw…

Essen und Trinken  oder „der Respekt vor der Nudel“

Wie esse ich das Hühnergeschnetzelte welches in der trüben Suppe mit Knochenstücken serviert wird . Mir gegenüber – am anderen Tisch –  sitzt ein g’standener Chinese und ißt so ziemlich das Gleiche. Was der mit der Zunge aufführt! Der präsentiert einen doppelten Weberkreuzknoten oder rückwärts eingesprungenen Rittberger auf der Zunge. Angeblich lassen sich aus solcher Kunst Rückschlüsse ziehen – auf die Fertigkeiten im/beim Liebesspiel. Meine Hoffnung ist jedoch, dass die Zungenknoter in China sich mehr am Hendl denn am anderen Geschlecht schulen ( Geborgt ) – denn sonst wäre das echt eine Ansage.

Man isst nie seine Schüssel leer in China. Das hieße nämlich, es war nicht genug Essen da, und würde von den Gastgebern als Blamage verstanden werden. Reis gibt es erst am Schluss. Ein Gutes Essen  ist Urlaub vom Reis – Man will möglichst viel von dem guten Zeug genießen, die man sich ja sonst eh nicht leistet. Reis stopft, er ist nur im Weg. Und Tee. In einen  guten Tee Zucker, Milch oder Rum zu geben , ist vergleichbar mit einem g’spritzten Chatoneuf de Pappe oder Château Lafite Rothschild mit Sprite. Und man gießt dieselben Teeblätter drei-bis viermal auf, bevor man sie wegwirft. Und Alkohol. Einem großen Teil des Volkes fehlt angeblich ein Enzym, namentlich die Aldehyd-Dehydrogenase, die beim Alkoholabbau hilft. Aber es gibt z.B. Erguotou (56 Prozent der halbe Liter und nur für 0,6 Euro und 6,0 Tage Amnesie). Aber sie haben nicht nur Probleme mit diesem einem Enzym. Viele Chinesen können auch den Milchzucker nicht  verdauen, sie haben  . lactose intolerance . Kantonesen sind aber sonst eher im Rest des Landes bekannt dafür, dass sie alles essen, »was vier Beine hat und kein Stuhl ist, was fliegt und kein Flugzeug ist, was schwimmt und kein U-Boot ist«. Und wie wichtig das Essen ist zeigt sich auch in dieser Bezeichnung. Es passt zu dem Status die  das Essen einnimmt, dass Fremde im Chinesischen sheng ren genannt werden, »die Rohen«; Bekannte hingegen shou ren: »Gare«, »Durchgekochte«. Aber an die Lautstärke werde ich mich aber nie gewöhnen. Die geräuschvolle Begleitung verlange aber  »der Respekt vor der Nudel«, ( Zitat  )

Aber auch…Sun Xianze zum Beispiel, einer der Beamten, die 2009 als Verantwortliche für den Skandal um vergiftetes Babymilchpulver ausgemacht worden waren, tauchte drei Jahre später wieder in den Nachrichten auf: Man hatte ihn befördert zum Vizepräsidenten der Staatlichen Behörde für Lebensmittel und Medikamente…..

Hanoi und Hongkong--19Hanoi und Hongkong--13Hanoi und Hongkong--2Hanoi und Hongkong--5Hanoi und Hongkong--14Hanoi und Hongkong-4344Hanoi und Hongkong-4348Hanoi und Hongkong-4716Hanoi und Hongkong-4869Hanoi und Hongkong-4910Hanoi und Hongkong-4998Hanoi und Hongkong-5029Hanoi und Hongkong-5107EPILOG

Ledge , vielen Dank für deinen Besuch , nach dem Rohrbruch zu Hause eine wirklich optimale Ablenkung… Nein – im Ernst,  es war super dass du da warst. und bis bald….und ich freu mich schon auf das erneute gemeinsame fotografieren, oder wird’s diesmal Schifahren ?

Hanoi und Hongkong-5219

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s